Flüchtlingshilfe in Bochum

Informationsabende zum Thema ehrenamtliche Vormundschaften

Seit 2009 stehen ehrenamtliche Vormünder, durch den Kinderschutzbund geschult und beraten, Minderjährigen als rechtliche Vertretung zur Seite. Durch den ehrenamtlichen Aspekt bekommt der vertrauensvollen Beziehungsgestaltung -auch über die Volljährigkeit der jungen Menschen hinaus- eine wichtige Bedeutung zu. Diesen Vorteil durften in den letzten Jahren auch viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erfahren, die ohne Eltern in Bochum angekommen sind.

In diesem Zusammenhang werden zwei Informationsabende seitens des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. Ortsverband Bochum angeboten:

 

Montag, 18. Juni 2018, 18 Uhr, Gerberstr. 20

Donnerstag 12. Juli 2018, 18 Uhr, Gerberstr. 20

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0)234 361 82 92

E-Mail: vormundschaft@kinderschutzbund-bochum.de