Flüchtlingshilfe in Bochum

Winterreise 2018 – Kultur und Infos zum Tag der Menschenrechte

Freitag, 14.12.2018, 17-22 Uhr

Im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr, Marienplatz 1, Bochum

Veranstaltet vom Initiativkreis Flüchtlingsarbeit Bochum und der Musikschule Bochum in Kooperation mit Art at Work Duisburg

Eintritt frei!

Winterreise_web

Programm

Ab 17.00:

  • Kurzfilm von endstation.kino
  • 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – Ein Rückblick der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum
  • Lesung mit Autor*innen von Neu in Deutschland
  • Musik von Yalcin Karakus (Baglama), Tarik Thabit (Kanun) und Tobias Bülow (Flöte, Percussion)
  • Die Situation an den EU-Außengrenzen – Ein Beitrag der Seebrücke Bochum
  • Menschenrechte in der Türkei: Mit Hatip Dicle
  • Selbstportraits von Jugendlichen – Fotoprojektion von PlanB Ruhr e.V.

 Fingerfood von HSME und Getränke

Infostände: amnesty Bochum, PlanB Ruhr, samofa/IFAK, Ronahi, Worldbeatclub, Pro Familia, Medizinische Flüchtlingshilfe, Rosa Strippe, Stadtsportbund, Kinder- und Jugendring, Seebrücke, HSME, St. Vinzenz, DJK Viktoria Bochum, Neu in Deutschland

 Ab 19.00: Winterreise 2018 – Schubert trifft Künstler*innen aus aller Welt

mit United Voices Winterreise Projektchor & Grenzen.Los Bochum (Musikschule), Junges Ensemble Ruhr & Allerwelt-Ensemble Duisburg

Lieder aus der Winterreise von Franz Schubert werden ganz unterschiedlichen Liedern aus aller Welt gegenübergestellt.

Ab 21.00: WorldBeatClub & Friends

Beat together! Eine interaktive musikalische Performance.