Flüchtlingshilfe in Bochum

Familienberatung


Arbeitsgemeinschaft Bochumer Moscheen

Die Bochumer Moscheen sind eine Zusammenkunft mehrerer Bochumer Moscheevereine, Sie vertritt die Interessen der Gemeinden und stellt ein Sprachrohr nach außen da. Jede Gemeinde ist weiterhin unabhänig, bezeugt jedoch den Sinn und Zweck der Arbeitsgemeinschaft zu folgen. Für die Flüchtlingsarbeit haben die Bochumer Moscheen eine Arbeitsgruppe gebildet, welche sich intensiv mit dem Thema beschäftigt.


Brückenbauer Emilstraße Höntrop

Wir sind eine Ökumenische Flüchtlingsinitiative in unmittelbarer Nachbarschaft der drei Übergangswohnheime in der Emilstraße in Höntrop. Einmal im Monat findet in der Emilstraße 6 das Internationale Café statt. Darüber hinaus fördern wir Patenschaften zum Deutschlernen, unterstützen bei der Wohnungssuche und vermitteln den Kontakt zur Evangelischen Flüchtlingsberatung sowie anderen Kooperationspartnern und städtischen Stellen.


Flüchtlingshilfe Bochum – Gerthe – Hiltrop – Bergen

Wir sind ein vielseitiges Team, zur Zeit ca. 12 Leute. Wir suchen noch zusätzliche Lagermöglichkeit und Transport-Hilfen für Möbel. Auch noch weitere Helfer und Paten.


Flüchtlingshilfe Lennershof

In der Lennershofsiedlung leben ca. 50 Flüchtlinge (meist syrische Familien) in eigenen kleinen Wohnungen. Wir sind kleine Gruppe Ehrenamtler, die die vor Ort arbeitenden Sozialarbeiter auf „Zuruf“ unterstützt, z.B. Deutschkurse, Organisation von Sachspenden, schulische Unterstützung (Nachhilfe, Begleitung zu Elternabenden), Begleitung zu Arztbesuchen, Organisieren von Dolmetschern, Feste, Kleiderbasar, Freizeit-/ Spielangebote für Kinder, Patenschaften einzelner Familien, Hilfe more »


Flüchtlingshilfe Weitmar c/o Hajo Salmen

Seit Oktober 2015 erteilen wir in den Räumen der katholischen und evangelischen Kirchen in Weitmar-Mark Sprachunterricht. Wir begleiten Flüchtlinge bei Behördengängen und helfen aktiv bei Wohnungsvermittlung und – einrichtung. Im Sinne der Förderung der Integration unternehmen wir immer wieder Ausflüge in die Umgebung oder nehmen mit den Flüchtlingen an kulturellen Veranstaltungen teil. Ein besonderer Schwerpunkt more »


IFAK e.V. – Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe – Migrationsarbeit

Die IFAK ist eine gemeinnützige, parteipolitisch neutrale und religiös ungebundene Selbstorganisation von Zuwanderern und Einheimischen auf kommunaler Ebene. Wir sind Träger von mehreren Einrichtungen, Projekten und Maßnahmen im Bereich der interkulturellen Kinder- und Jugendhilfe sowie der Migrationssozialarbeit und Füchtlingshilfe in verschiedenen Bochumer Stadtteilen, in denen viele Familien mit Migrationsgeschichte leben. Wir betreuen derzeit Flüchtlinge in more »


Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum (MFH) ist eine nicht-religiöse und politisch unabhängige Menschenrechtsorganisation und widmet sich seit ihrer Gründung 1997 der Bereitstellung von medizinischer und psychosozialer Betreuung für Überlebende von Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen, die als Flüchtlinge hier in Deutschland leben. Diese Arbeit erfordert einen interdisziplinären Ansatz, der von klinischer Medizin über Psychotherapie bis zur more »


Ronahi e.V.

Seit Sommer 2015 ist Ronahi in der Flüchtlingshilfe und betreut im Bereich Krisemanagement 8 Unterkünfte in Bochum. Wir haben ein junges, engagiertes und freundliches Team und freuen uns auf ehrenamtliche Unterstützung. Wir suchen immer nach Ehrenamtlichen, für Arzt- oder Behördenbegleitungen der Bewohner unserer Unterkünfte.


Rosa Strippe e.V.

Die Rosa Strippe e.V. ist ein Beratungszentrum für Schwule, Lesben, Bi und trans* Menschen die Beratung und Unterstützung benötigen. Neben Beratung, der Jugendhilfe, unterschiedlichen Gruppenangeboten, bieten wir seit Mitte 2014 ein Angebot für schwule, lesbische, bi und trans* junge Menschen bis 27 Jahren mit Fluchthintergrund an.