Flüchtlingshilfe in Bochum

Partizipation


Arbeiter-Samariter-Jugend Bochum

Wir sind der selbstständige Kinder und Jugendverband des Arbeiter-Samariter-Bundes, offen für alle jungen Menschen, und orientieren uns an deren Bedürfnissen und Interessen. Wir fördern soziales Engagement, Gemeinschaft, Solidarität, Toleranz, Gleichstellung beider Geschlechter und die Entwicklung zu einer eigenständigen Persönlichkeit. Wir sind demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Unsere Arbeit wird fast aussschließlich ehrenamtlich getragen. more »


BoSprInt c/o Der Paritätische Bochum

Flüchtlingsunterstützung durch Sprach-und IntegrationsmittlerInnen Bei gesundheitlichen oder psychosozialen Problemen, bei denen es auf eine präzise Kommunikation ankommt, die auch die kulturellen Besonderheiten der Hilfesuchenden berücksichtigt, z.B. bei Flucht- oder Kriegstraumata, ist es häufig nicht mit freundschaftlicher Übersetzung getan. Hier sind Hilfsorganisationen und Beratungsstellen auf Sprach- und Kulturmittler, sogenannte „Sprintler“ angewiesen, die neben Deutsch die jeweilige more »


Brückenbauer Emilstraße Höntrop

Wir sind eine Ökumenische Flüchtlingsinitiative in unmittelbarer Nachbarschaft der drei Übergangswohnheime in der Emilstraße in Höntrop. Einmal im Monat findet in der Emilstraße 6 das Internationale Café statt. Darüber hinaus fördern wir Patenschaften zum Deutschlernen, unterstützen bei der Wohnungssuche und vermitteln den Kontakt zur Evangelischen Flüchtlingsberatung sowie anderen Kooperationspartnern und städtischen Stellen.


Bürgerzentrum Amtshaus Harpen e. V.

Unser Verein betreut mit seinen Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft „Harpen House“ auf dem Kappel Gelände am Harpener Hellweg und unterhält im Amtshaus Harpen am Harpener Hellweg 77 eine Kleiderkammer, die unsere Neubürger mit Bekleidung, aber auch mit Hygienebedarf, Kinderspielzeug, Schulbedarf, Kleinelektrogeräten uvm. versorgt. Wir legen sehr großen Wert auf die schnellstmögliche more »


Evangelische Kirchengemeinde Langendreer

Die Evangelische Kirchengemeinde ist Teil des Netzwerks in Langendreer. Neben der Bereitstellung von infrastrukturellen Mitteln, (Mit-)Organisation von Spendenaktionen und der Netzwerkarbeit als solcher bieten wir monatlich in unserem Gemeindehaus an der Alten Bahnhofstraße 28/30 ein Begegnungscafé für die „alteingesessenen“ Langendreererinnen und Langendreerer und die neuhinzugezogenen an.


Flüchtlinge mitnehmen

Die Idee des Projektes ist, dass TicketinhaberInnen für öffentliche Verkehrsmittel, die eine andere Person zu bestimmten Zeiten mitnehmen können, Flüchtlinge auf ihrem Ticket mitfahren lassen! Unsere Aktion richtet sich an Ticketinhaber/innen (z.B. Studierende mit einem NRW Semesterticket, Ticket 2000, BärenTicket…), von denen eine Person ab 19 Uhr und am Wochenende im VRR-Gebiet mitgenommen werden kann. more »


Flüchtlingshilfe Bochum – Gerthe – Hiltrop – Bergen

Wir sind ein vielseitiges Team, zur Zeit ca. 12 Leute. Wir suchen noch zusätzliche Lagermöglichkeit und Transport-Hilfen für Möbel. Auch noch weitere Helfer und Paten.


Flüchtlingshilfe Lennershof

In der Lennershofsiedlung leben ca. 50 Flüchtlinge (meist syrische Familien) in eigenen kleinen Wohnungen. Wir sind kleine Gruppe Ehrenamtler, die die vor Ort arbeitenden Sozialarbeiter auf „Zuruf“ unterstützt, z.B. Deutschkurse, Organisation von Sachspenden, schulische Unterstützung (Nachhilfe, Begleitung zu Elternabenden), Begleitung zu Arztbesuchen, Organisieren von Dolmetschern, Feste, Kleiderbasar, Freizeit-/ Spielangebote für Kinder, Patenschaften einzelner Familien, Hilfe more »


Flüchtlingshilfe Wattenscheid Mitte

Das „Netzwerk Flüchtlingshilfe Wattenscheid-Mitte“ ist am 14. September 2015 an den Start gegangen. Als interreligiöses, offenes Netzwerk möchte es den Flüchtlingen die Eingewöhnung in die neue Umgebung, Kultur, Sprache und Lebensweise erleichtern und bei täglichen Problemen zur Seite stehen. Die Helfer engagieren sich in Patenschaften, Deutschkursen, beim Übergangsmanagement sowie Freizeitaktivitäten. In enger Zusammenarbeit mit den more »


Flüchtlingsnetzwerk Günnigfeld,

Das „Flüchtlingsnetzwerk Günnigfeld“ ist eine ökumenische, offene Initiative von zur Zeit ca. 30 bis 40 Ehrenamtlichen, die sich um Flüchtlingsfamilien kümmern. Während Anfang des Jahres die Zielgruppe in einem von der Stadt Bochum angemieteten Haus angesiedelt war, ist mittlerweile auch eine Schule inklusive Turnhalle die Bleibe der Geflüchteten. Das Netzwerks, getragen von der evangelischen wie more »