Flüchtlingshilfe in Bochum

Patenschaften


Kommunales Integrationszentrum

Das Kommunale Integrationszentrum hat die Aufgabe, den großen Bereich der Integration durch Bildung zu koordinieren und durch Angebote zu unterstützen. So bereiten wir schulischen Werdegang von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen durch eine entsprechende Beratung vor. Pädagogische Fachkräfte suchen in Zusammenarbeit mit den Eltern, Jugendlichen und Kindern einen Platz in einer geeigneten Schule bzw. Klassenstufe. more »


Leben im Stadtteil e.V. – StadtTeilLaden Grumme

Der StadtTeilLaden Grumme ist mit seinem Stadtteilcafé und seinen Projekten ein Treffpunkt für viele Menschen im Stadtteil Bochum Grumme und darüber hinaus. Viele Menschen, ob Groß und Klein engagieren sich bei uns ehrenamtlich im Stadtteilcafé, bei den Familienpaten, im Kinder- und Jugendtreff, im Projekt Zuhause Alt Werden u.v.m. Im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren wir uns: more »


Netzwerk Wohlfahrtstraße – Flüchtlingshilfe

Das Netzwerk Wohlfahrtstraße ist kein verfasster Verein, sondern seit Anfang 2014 eine offene Kooperationsgemeinschaft von Kirchen, Vereinen und Verbänden sowie einer Vielzahl von Einzelpersonen aus dem Stadtteil Wiemelhausen und inzwischen darüber hinaus. Jede Organisation und Person verfolgt ihre Ziele ehrenamtlich, selbstständig und eigenverantwortlich – aber gerne im Zusammenschluss mit anderen Partnern. Ziel ist die Vernetzung more »


PLANB Ruhr e.V. – Interkulturelle Kinder- und Jugendhilfe

PLANB Ruhr e. V. ist eine gemeinnützige und interkulturelle Selbstorganisation von Menschen verschiedener Herkunft. Der Ausbau und die Stärkung einer integrativen bzw. inklusiven Gesellschaft im Sinne der Sicherstellung der gleichen Teilhabechancen für jedes Mitglied sowie die Abschaffung jeglicher Zugangsbarrieren sind das Ziel unseres täglichen Handelns. PLANB Ruhr e. V. zeichnet sich durch ein kultursensibles, multikulturelles more »


Seniorenbüro Bochum-Mitte

Das Seniorenbüro Bochum-Mitte organisiert gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationsbüro das Projekt „Glückskäfer“. Dabei übernehmen Senioren eine Patenschaft für ein Grundschulkind mit Migrationshintergrund, helfen beim Deutschlernen und Alt und Jung verbringen ungezwungen Zeit miteinander. Neue Ehrenamtliche sind dafür immer willkommen.


Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ortsverein Bochum

Der SkF sucht engagierte ehrenamtliche Privatpersonen. Das Ziel der Tätigkeit ist die Hilfe bei der Integration in Deutschland. Die Ehrenamtlichen geben den zeitlichen Umfang des persönlichen Engagements vor. Das Tandemmodel des SkF besteht aus der Zusammenarbeit zwischen gesetzlich bestelltem Vormund und ehrenamtlicher Privatperson, die gemeinsam zum Wohle des Jugendlichen wirken. Die Ehrenamtliche stellen sich als more »