Flüchtlingshilfe in Bochum

Sachspenden


Arbeitsgemeinschaft Bochumer Moscheen

Die Bochumer Moscheen sind eine Zusammenkunft mehrerer Bochumer Moscheevereine, Sie vertritt die Interessen der Gemeinden und stellt ein Sprachrohr nach außen da. Jede Gemeinde ist weiterhin unabhänig, bezeugt jedoch den Sinn und Zweck der Arbeitsgemeinschaft zu folgen. Für die Flüchtlingsarbeit haben die Bochumer Moscheen eine Arbeitsgruppe gebildet, welche sich intensiv mit dem Thema beschäftigt.


Bürgerzentrum Amtshaus Harpen e. V.

Unser Verein betreut mit seinen Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft „Harpen House“ auf dem Kappel Gelände am Harpener Hellweg und unterhält im Amtshaus Harpen am Harpener Hellweg 77 eine Kleiderkammer, die unsere Neubürger mit Bekleidung, aber auch mit Hygienebedarf, Kinderspielzeug, Schulbedarf, Kleinelektrogeräten uvm. versorgt. Wir legen sehr großen Wert auf die schnellstmögliche more »


DRK – KV Wattenscheid e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz in Wattenscheid engagiert sich in der Flüchtlingshilfe an allen Standorten, an denen Flüchtlingsfamilien untergebracht werden. Im Rahmen dieser noch erweiterbaren Hilfen werden nun fleißige Hände gesucht, die zum Beispiel bei der Kinderbetreuung behilflich sind, Freizeitangebote für Erwachsene und Kinder anbieten können oder für Ablenkung und Abwechslung im Alltag bei den Flüchtlingen more »


Flüchtlingshilfe Bochum – Gerthe – Hiltrop – Bergen

Wir sind ein vielseitiges Team, zur Zeit ca. 12 Leute. Wir suchen noch zusätzliche Lagermöglichkeit und Transport-Hilfen für Möbel. Auch noch weitere Helfer und Paten.


Flüchtlingshilfe Lennershof

In der Lennershofsiedlung leben ca. 50 Flüchtlinge (meist syrische Familien) in eigenen kleinen Wohnungen. Wir sind kleine Gruppe Ehrenamtler, die die vor Ort arbeitenden Sozialarbeiter auf „Zuruf“ unterstützt, z.B. Deutschkurse, Organisation von Sachspenden, schulische Unterstützung (Nachhilfe, Begleitung zu Elternabenden), Begleitung zu Arztbesuchen, Organisieren von Dolmetschern, Feste, Kleiderbasar, Freizeit-/ Spielangebote für Kinder, Patenschaften einzelner Familien, Hilfe more »


Flüchtlingshilfe Stiepel

Stiepeler Bürger haben sich im November 2015 ehrenamtlich zum Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Stiepel zusammengeschlossen, um Flüchtlinge, die sich kurz- oder längerfristig im Stadtteil aufhalten, zu unterstützen. Der Arbeitskreis hilft Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, unbürokratisch und unmittelbar bei ihrer Integration. Mitglieder des Arbeitskreises bieten Sprachförderung, organisieren Sachspenden, übernehmen Patenschaften für Familien und Einzelpersonen oder more »


Flüchtlingshilfe Wattenscheid Mitte

Das „Netzwerk Flüchtlingshilfe Wattenscheid-Mitte“ ist am 14. September 2015 an den Start gegangen. Als interreligiöses, offenes Netzwerk möchte es den Flüchtlingen die Eingewöhnung in die neue Umgebung, Kultur, Sprache und Lebensweise erleichtern und bei täglichen Problemen zur Seite stehen. Die Helfer engagieren sich in Patenschaften, Deutschkursen, beim Übergangsmanagement sowie Freizeitaktivitäten. In enger Zusammenarbeit mit den more »


Hammehilft!

In der Initiative „HammeHilft!“ haben sich im September 2015 Mitglieder aus mehreren Kirchengemeinden, verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen und engagierte Bürger rund um den Stadtteil Bochum-Hamme zusammengefunden, die sich zum Ziel gesetzt haben, Flüchtlingen Hilfen anzubieten, die ihnen eine Integration in unserer Stadt erleichtert. Das Bündnis engagiert sich in verschiedenen einzelnen Projekten wie Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfeunterricht für more »


HaRiHo – Die Stadtteilpartner

Seit 2013 sind wir, Daria Stolfik und Beatrice Röglin, als Projektkoordinatorinnen in den Stadtteilen Hamme, Hofstede und Riemke tätig (Träger „Die Falken Bochum). Unsere pädagogische Arbeit fokussiert die Zielgruppen Kinder, Jugendliche und Familie, wobei wir einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, der alle Bürgergruppen und deren Kompetenzen einbezieht. Unsere Angebote richten sich nach den aktuellen Bedarfen in more »


Helfende Hände Günnigfeld e.V.

Die helfenden Hände Günnigfeld e.V. wurden im Jahr 2009 gegründet und helfen Kindern und ihren in Not geratenen Familien mit Sachspenden, Lebensmitteln, Hygieneartikeln und im Notfall mit kleinen Geldbeträgen. Ebenso organisieren wir für verschiedene Netzwerke Alltagsgegenstände, die von den Flüchtlingen dringend benötigt werden, z.B. Kochtöpfe, Bettwäsche, Hygieneartikel, Nöhmaschinen, Taufkleider, Bestecke, Geschirr, Reinigungsutensilien, Windeln, Kinderwagen, Laufstall more »