Flüchtlingshilfe in Bochum

Hammehilft!


 

Hammehilft!

 

In der Initiative „HammeHilft!“ haben sich im September 2015 Mitglieder aus mehreren Kirchengemeinden, verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen und engagierte Bürger rund um den Stadtteil Bochum-Hamme zusammengefunden, die sich zum Ziel gesetzt haben, Flüchtlingen Hilfen anzubieten, die ihnen eine Integration in unserer Stadt erleichtert.

Das Bündnis engagiert sich in verschiedenen einzelnen Projekten wie Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfeunterricht für Kinder und Jugendliche und Förderung der deutschen Sprache auch für Erwachsene, Übernahme von Patenschaften und Freizeitgestaltung, wie verschiedenen Ausflügen, sowie in einem Begegnungscafé und einer Kleiderkammer.

Als gemeinsames Ziel in allen Einzelprojekten des Bündnisses „HammeHilft!“ steht die Förderung der deutschen Sprache und damit die Integration in unsere Gesellschaft.

Begegnungscafé „Meet & Greet“
an jedem zweiten Freitag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
Ort: Autobahnkirche Ruhr (Gemeindesaal), Dorstener Straße 263, 44809 Bochum

Kleiderkammer
geöffnet alle 2 Wochen mittwochs
Ausgabe: 17:00 – 18:00 Uhr
Spendenannahme: 18:00 – 18:30 Uhr
Ort: Gethsemanekirche, Amtsstr. 4, Bochum-Hamme
Hammehilft!.

Bochum-Hamme
44809 Bochum
E-Mail: kontakt@hamme-hilft.de