Flüchtlingshilfe in Bochum

Bochum Wattenscheid


Aktion Mini decki

Ziel ist es, allen Flüchtlingskindern vom Baby bis zum etwa 10-jährigen Kind eine eigene Kuscheldecke zu schenken. Eine Decke, die Geborgenheit und Sicherheit vermittelt, unter der man sich zurückziehen und verstecken kann und die Wärme schenkt. Für diese Aktion brauchen wir Hilfe! Wir suchen Näherinnen und Näher, die Mini Deckis nähen. Eine Nähanleitung gibt es more »


Arbeiter-Samariter-Jugend Bochum

Wir sind der selbstständige Kinder und Jugendverband des Arbeiter-Samariter-Bundes, offen für alle jungen Menschen, und orientieren uns an deren Bedürfnissen und Interessen. Wir fördern soziales Engagement, Gemeinschaft, Solidarität, Toleranz, Gleichstellung beider Geschlechter und die Entwicklung zu einer eigenständigen Persönlichkeit. Wir sind demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Unsere Arbeit wird fast aussschließlich ehrenamtlich getragen. more »


Arbeitsgemeinschaft Bochumer Moscheen

Die Bochumer Moscheen sind eine Zusammenkunft mehrerer Bochumer Moscheevereine, Sie vertritt die Interessen der Gemeinden und stellt ein Sprachrohr nach außen da. Jede Gemeinde ist weiterhin unabhänig, bezeugt jedoch den Sinn und Zweck der Arbeitsgemeinschaft zu folgen. Für die Flüchtlingsarbeit haben die Bochumer Moscheen eine Arbeitsgruppe gebildet, welche sich intensiv mit dem Thema beschäftigt.


BoSprInt c/o Der Paritätische Bochum

Flüchtlingsunterstützung durch Sprach-und IntegrationsmittlerInnen Bei gesundheitlichen oder psychosozialen Problemen, bei denen es auf eine präzise Kommunikation ankommt, die auch die kulturellen Besonderheiten der Hilfesuchenden berücksichtigt, z.B. bei Flucht- oder Kriegstraumata, ist es häufig nicht mit freundschaftlicher Übersetzung getan. Hier sind Hilfsorganisationen und Beratungsstellen auf Sprach- und Kulturmittler, sogenannte „Sprintler“ angewiesen, die neben Deutsch die jeweilige more »


Brodelsupervision

Diese Seite bietet Ehrenamtlichen die Möglichkeit Fachleute zu finden, mit denen sie ihre ehrenamtliche Arbeit reflektieren, ansehen, besprechen und planen können. Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit, wir bieten Ihnen Zeit Ihre Arbeit supervisorisch zu betrachten, selbstverständlich auch ehrenamtlich.


Brückenbauer Emilstraße Höntrop

Wir sind eine Ökumenische Flüchtlingsinitiative in unmittelbarer Nachbarschaft der drei Übergangswohnheime in der Emilstraße in Höntrop. Einmal im Monat findet in der Emilstraße 6 das Internationale Café statt. Darüber hinaus fördern wir Patenschaften zum Deutschlernen, unterstützen bei der Wohnungssuche und vermitteln den Kontakt zur Evangelischen Flüchtlingsberatung sowie anderen Kooperationspartnern und städtischen Stellen.


DRK – KV Wattenscheid e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz in Wattenscheid engagiert sich in der Flüchtlingshilfe an allen Standorten, an denen Flüchtlingsfamilien untergebracht werden. Im Rahmen dieser noch erweiterbaren Hilfen werden nun fleißige Hände gesucht, die zum Beispiel bei der Kinderbetreuung behilflich sind, Freizeitangebote für Erwachsene und Kinder anbieten können oder für Ablenkung und Abwechslung im Alltag bei den Flüchtlingen more »


Flüchtlinge mitnehmen

Die Idee des Projektes ist, dass TicketinhaberInnen für öffentliche Verkehrsmittel, die eine andere Person zu bestimmten Zeiten mitnehmen können, Flüchtlinge auf ihrem Ticket mitfahren lassen! Unsere Aktion richtet sich an Ticketinhaber/innen (z.B. Studierende mit einem NRW Semesterticket, Ticket 2000, BärenTicket…), von denen eine Person ab 19 Uhr und am Wochenende im VRR-Gebiet mitgenommen werden kann. more »


Flüchtlingshilfe Wattenscheid Mitte

Das „Netzwerk Flüchtlingshilfe Wattenscheid-Mitte“ ist am 14. September 2015 an den Start gegangen. Als interreligiöses, offenes Netzwerk möchte es den Flüchtlingen die Eingewöhnung in die neue Umgebung, Kultur, Sprache und Lebensweise erleichtern und bei täglichen Problemen zur Seite stehen. Die Helfer engagieren sich in Patenschaften, Deutschkursen, beim Übergangsmanagement sowie Freizeitaktivitäten. In enger Zusammenarbeit mit den more »


Flüchtlingsnetzwerk Günnigfeld,

Das „Flüchtlingsnetzwerk Günnigfeld“ ist eine ökumenische, offene Initiative von zur Zeit ca. 30 bis 40 Ehrenamtlichen, die sich um Flüchtlingsfamilien kümmern. Während Anfang des Jahres die Zielgruppe in einem von der Stadt Bochum angemieteten Haus angesiedelt war, ist mittlerweile auch eine Schule inklusive Turnhalle die Bleibe der Geflüchteten. Das Netzwerks, getragen von der evangelischen wie more »