Flüchtlingshilfe in Bochum

Jetzt bewerben: Deutschkurse und Gasthörerprogramm für Geflüchtete

GasthörerschaftPLUS: Deutschkursprogramm für Geflüchtete

Geflüchtete, die sich für ein Studium im Sozial- und Gesundheitswesen interessieren, können sich ab sofort für das studienvorbereitende Deutschkursprogramm „GasthörerschaftPLUS“ an der Evangelischen Hochschule (EvH) bewerben. Das Programm startet im Oktober 2019 und beinhaltet die Teilnahme an kostenlosen Intensiv-Deutschkursen (ab Niveaustufe B1) und/oder eine Prüfungsvorbereitung, die zum TestDaF-Zertifikat für den Hochschulzugang führen. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden die Hochschule als Gasthörende kennen, nehmen an Seminaren teil und werden durch weitere Angebote fachlich und fachsprachlich auf das Studium vorbereitet.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Interesse an einem Studium im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Laufendes Asylverfahren oder anerkannter Flüchtlingsstatus (auch subsidiärer Schutz und Familiennachzug)
  • Abgeschlossener Integrationskurs
  • Deutschkenntnisse auf dem Mindestniveau B1

Gasthörerprogramm (ohne Deutschkurs)

Studium auf Probe: Im regulären Gasthörerprogramm können Geflüchtete ab Oktober 2019 ein Semester lang kostenlos Seminare an der EvH besuchen. So lernen sie Studieninhalte (z.B. Soziale Arbeit), Studierende und Lehrende kennen und erhalten Einblicke in den Alltag einer Hochschule. Dabei werden sie fachlich und fachsprachlich begleitet.

Bewerbung

Die Bewerbung zur Teilnahme an beiden Programmen ist während einer Beratung im International Office möglich.

Interessierte vereinbaren bitte einen Beratungstermin (Kontakt siehe unten) und bringen Kopien ihrer Unterlagen mit (Aufenthaltsstatus, Bescheinigungen Sprach- und Integrationskurs, übersetzte Kopien von Schulabschlusszeugnissen).

Bewerbungsschluss ist der 28. August 2019.

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Flyer_Angebote_für_Gefluechtete und unter https://www.evh-bochum.de/informationen-fuer-studieninteressierte-fluechtlinge.html

Beratung und Kontakt:

Monika Hörr, International Office

Tel. 0234-36901142

E-Mail: international@evh-bochum.de

Beratungstermine: https://www.evh-bochum.de/informationen-fuer-studieninteressierte-fluechtlinge/articles/beratung-fuer-studieninteressierte-fluechtlinge.html